Bewerbung

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Sprachenjahr! Alle Fragen zum Programm und den Teilnahmemöglichkeiten beantworten wir Ihnen gerne persönlich. Nehmen Sie dafür einfach Kontakt zu uns auf.

Für das Sprachenjahr können sich Interessentinnen und Interessenten bewerben, die die alten Sprachen erlernen und das übrige fachliche und geistliche Angebot des Jahres nutzen und aktiv mitgestalten möchten.

Eine Entscheidung über den späteren Studiengang oder Berufsweg muss zum Einstieg in das Jahr noch nicht getroffen sein. Es dient auch der Berufungsklärung.

Teilnahmevoraussetzung ist Volljährigkeit bei Kursbeginn (September), die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder sonstige Befähigung zum Studium sowie gute Kenntnisse der deutschen Sprache. Bewerben können sich Männer und Frauen aus dem Bistum Münster und anderen Bistümern.

Als Unterlagen benötigen wir zunächst

  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Abschlusszeugnis (oder anderer Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung) – falls bereits vorhanden
  • optional: persönliche Referenz
  • Bewerbungsbogen


Wenn wir Ihre Bewerbung erhalten haben, laden wir Sie ggf. zum Gespräch nach Münster ein. Wenn wir Sie aufnehmen können, erhalten Sie im Anschluss Ihren Vertrag.

Ihre Bewerbung nehmen wir gerne per E-Mail entgegen. Die richtige Ansprechpartnerin finden Sie ►hier.

Aufgrund der Corona-bedingten Verschiebung von Abitur-Terminen verlängern wir unsere Bewerbungsfrist bis zum 15. Juli.